Weingut Adank, Fläsch

Weingut Adank, Fläsch

Das Weingut Hansruedi Adank wurde im Jahre 1984 durch Hansruedi und Rezia Adank gegründet. Nach der Übernahme des elterlichen Bauernhofes mit gemischter Landwirtschaft, wandelten sie den Betrieb in ein reines Weingut um. Heute umfasst es 6.5 Hektaren Rebfläche in den besten Lagen von Fläsch mit einer durchschnittlichen Produktion von ca. 35-36'000 Flaschen im Jahr. Vielfältige geologische Formationen prägen die Böden, die recht tiefgründig sind und aus kalkhaltigem Bündner Schiefer mit variierendem Sand- und Lehmanteil bestehen. Das Mikroklima wird spürbar beeinflusst durch Höhenlage, Regenmenge und Föhnstärke. Sie verleihen den Gewächsen ihren besonders facettenreichen Charakter. Für den optimalen Reifungsprozess der Trauben und die Vielschichtigkeit der Weine sind jedoch nicht nur die hervorragenden Kreidekalk- und Schieferböden, sondern auch die landschaftlichen und klimatischen Verhältnisse maßgeblich verantwortlich. Sohn Patrick Adank ist bereits aufs Weingut heimgekehrt und bringt neuen Elan und neues Know-how in die Produktion. Seine Sporen hat er bei äusserst renommierten Burgunder-Weingütern und in der Champagne abverdient und somit wichtige Erfahrungen für die Arbeit im Rebberg und der Vinifikation dieser Spitzenweine gesammelt. Sein Weg führte ihn zu Sylvain Cathiard et fils in Vosne-Romanée und der Domaine Etienne Sauzet in Puligny-Montrachet. Dies ist bereits heute in den tollen Weinen von Adank spürbar. Die Philosophie der Adanks ist folgende: "Unsere Weine entsprechen der Natur, dem Charakter und den Eigenheiten unseres Weinbergs: sie sind klar, authentisch und mineralisch".

Alle Weine dieses Winzers

Top