Weingut Daniel & Monika Marugg, Fläsch

Weingut Daniel & Monika Marugg, Fläsch

Weingut Daniel & Monika Marugg, Fläsch

Das Weingut Marugg liegt am nördlichen Rand des Weinbaudorfes Fläsch. Der Grundstein für das Weingut legte Vater Daniel Marugg im Jahre 1976 mit seinem ersten Wein und vermarktet diesen selbst. 1995 übernahmen Daniel und Monika Marugg das Weingut. „Sehr gut bleibt, was immer besser wird!?. Diesen Leitsatz wiederspiegelt sich jedes Jahr bei den alljährlichen Verkostungen der Marugg-Weine und ist die höchste Maxime des Winzers. Sein Bestreben ist es den Charakter des jeweiligen Jahres zu optimieren und hervorzuheben und für die Region sortentypische Weine zu keltern. Die Voraussetzung rund um Fläsch sind hierfür ausserordentlich. Die dazu gehörenden Reblagen liegen unmittelbar ums Dorf auf dem Kegel des Fläscher Bergs und am Fuss des Falknis. Zusammen mit der grossen Hingabe und dem Gefühl für die Natur und die Reben mit der schonenden Arbeit im Keller bringen unglaubliche Weine hervor. Weinproduktion bedarf Ruhe und Handarbeit, daraus wachsen im Rebberg edles Traubengut, welches die Grundlage für imposante Weine sind. Schon seit Jahren sind Kunstdünger kein Thema mehr für den Winzer. Schon seit 2014 reift der Pinot Noir, nach den Richtlinien der Biologischen Produktion. Mit dem Verzicht auf synthetisch hergestellte Pflanzenschutzmittel war dieser Schritt vollzogen. Mit den neu gestalteten Kellerräumen werden die Arbeitsläufe einfacher die nun ein schonendes, zeitgerechtes Verarbeiten der Trauben ermöglichen. Wir freuen uns jedes Jahr auf den neuen Jahrgang und auf die ruhenden Flaschen zuhause im Weinkeller!

Alle Weine dieses Winzers

Top