Gérald Besse, Martigny-Croix

Gérald Besse, Martigny-Croix

Gérald Besse, Martigny-Croix

Mit Begeisterung, Wissen, Kreativität, Geduld und Hingabe wird auf dem Weingut Besse Weinbau betrieben, dementsprechend widerspiegelt sich die persönliche Handschrift des Winzers in den wunderbaren Gewächsen. Gérald Besse mag ehrliche und geradelinige Rebsorten und Früchte und arbeitet ganz in diesem Sinne. In der Kellerei werden die Weine nach traditioneller Art gekeltert um das Potenzial der jeweiligen Sorte zur Geltung zu bringen. Die Ankunft von Tochter Sarah, Weinbauingenieurin und Önologin auf dem Gut ist viel versprechend, am Wein Stil soll nichts verändert werden - aber sicher wird man sich weiter entwickeln. Die Terrassen der Urgestein-Böden werden durch alte instandgehaltene Trockenmauern gestützt die sich günstig auf die Fauna und Flora auswirkt. Diese verleihen in der Kombination mit Tageswärme und kühlen Nächten den hier gedeihenden Weinen eine speziell mineralische Note begleitet von fruchtiger Eleganz und saftigem Säurespiel. Weinbau nach integrierter Produktion.

Alle Weine dieses Winzers

Top